Allgemeines zum GeoPDF Format

Das GeoPDF Format ist erst einmal ein ganz normales PDF Dokument. Es lässt sich mit jedem beliebigen PDF-Betrachter, wie z.B. dem Acrobat Reader, öffnen, ansehen und ausdrucken. Ganz so, wie man es von allen PDF Dokumenten kennt. Allerdings versteht das GeoPDF, ganz wie der Name es schon vermuten lässt, auch Koordinaten. Damit ist ganz allgemein gemeint, dass dem Blatt Papier des PDF Dokumentes ein räumlicher Ausschnitt zugeordnet ist. Damit können Programme das GeoPDF ganz einfach auf der Welt verorten und an die richtige Stelle packen, so z.B. bei der Nutzung von GPS-Koordinaten des Smartphones mit der Avenza Maps App oder beim Strecken messen mit dem Acrobat Reader.

GeoPDF und Geospatial PDF

Wie so oft bei Dateiformaten gibt es hier zwei verschiedene Ausführungen des Formates. Es gibt einmal den Standard GeoPDF, der sich auf die Spezifikationen und Produkte von TerraGo bezieht, und den Standard Geospatial PDF des OGC. Ich benutze hier im Artikel den Begriff GeoPDF der Kürze halber, meine aber damit ganz allgemein PDF Dokumente mit räumlicher Erweiterung, GeoPDF ist halt kürzer in der Verwendung und deshalb bleibe ich dabei, auch wenn es technisch nicht korrekt ist.

Das GeoPDF Format im Acrobat Reader

Mit einem GeoPDF im Acrobat Reader kann man erst einmal alle Dinge tun, die auch mit allen anderen PDF möglich sind. Erstens natürlich Ausdrucken, zweitens Bemerkungen und Markierungen erstellen. Zusätzlich ist es aber möglich, mit dem Messwerkzeug Strecken, Umfang und Flächen zu messen. Je nach dem, wie das GeoPDF erstellt wurde, lassen sich außerdem noch Ebenen ein- und ausblenden.

Messen im Acrobat Reader

Der Acrobat Reader unterstützt von Haus aus das GeoPDF Format und bietet einige Werkzeuge an. So lassen sich z.B. Strecken, der Umfang oder Flächen messen oder mit dem Koordinatenwerkzeug Positionen abfragen. Das ist sehr nützlich, wenn man im Voraus Strecken planen und messen möchte. So kann man prima z.B. die Dauer für eine Strecke oder einen Teilabschnitt ermitteln und für seine Berechnungen verwenden. Natürlich ganz bequem am Rechner daheim.

Markierungen und Notizen im Acrobat Reader

Der Acrobat Reader bietet auch die Möglichkeit, Notizen und Bemerkungen dem GeoPDF hinzuzufügen. Das ist immer dann nützlich, wenn man das Dokument mit mehreren Leuten teilt. Denn so kann man die Planung vereinfachen, der Karte eigene Zeichnungen hinzufügen oder Hinweise geben.

Ein GeoPDF mit Avenza Maps nutzen

Die Avenza Maps App ist eine kostenlose App, die das GeoPDF Format versteht und lesen kann. Außerdem hat die App Zugriff auf das GPS des Smartphones. Also lässt sich die App prima zum Wandern, Mountainbiken oder anderen Aktivitäten nutzen. Ein wichtiger Vorteil ist, dass keine Internetverbindung notwendig ist, um die Karte mit dem GPS zu nutzen, denn das GeoPDF ist vollständig auf dem Smartphone gespeichert. Natürlich lässt sich das GeoPDF zusätzlich auch noch ausdrucken, so dass man mit der ausgedruckten Karte und dem Smartphone mit der selben Karte unterwegs sein kann.

Kontakt für Fragen und Antworten

Bei Fragen zum Thema stehe ich natürlich gerne zur Verfügung. Dazu einfach eine der vielen Kontaktmöglichkeiten nutzen.